Das Krawatten Lexikon

Wann trägt man eine weisse Krawatte?

Wann trägt man eine weisse Krawatte?

Mit Weiß verbindet man die Farbe der Reinheit und Unschuld.

Weiße Krawatten können sehr gut mit einem dunkelgrauen oder schwarzen Anzug kombiniert werden und dazu ein schwarzes oder weißes Hemd.

Weiße Krawatten werden vor Gericht meist von Richtern, Staatsanwälten und Anwälten getragen.

Weiß ist nicht gleich weiß. Ob Champagner, Elfenbein, Perlweiß, Eierschale oder Reinweiß - die Nuancen sind breit gefächert. Besonders bei Hochzeiten sind die cremefarbenen oder elfenbeinfarbenen Krawatten beliebt.